Facebook Twitter
MySpace YouTube lastFM
Impressum   Disclaimer
        
Eigentlich sind sie ganz normal. Eine Frau und drei Typen, bei denen man sich ernsthaft fragt, ob sie sich überhaupt kennen. Aber wenn die vier die Bühne entern, steht da auf einmal eine Band. Und was für eine! MOON:PATROL sind, was viele nur von sich behaupten: Sie sind live einfach geil!

Wie Sören mit glasklarer Stimme über der Band schwebt und mit seinem Charme mühelos jedes Publikum innerhalb von Sekunden begeistert, ist schlicht atemberaubend. Die beiden Sechssaiter Andy (Gitarre) und Thomas (Bass) bilden die Grundlage des wunderbar transparenten und dennoch druckvollen MOON:PATROL-Sounds. Brillant. Anja groovt am Schlagzeug, als sei sie nicht von dieser Welt, und sieht dabei auch noch hinreißend aus.

In dieser etwas anderen Viererbesetzung spielen MOON:PATROL ganz normalen Pop-Rock. Trotzdem ist auch das alles andere als gewöhnlich. Die Songs gehen rein und bleiben drin. Große Melodien treffen auf ebensolche Emotionen, ohne kitschig zu sein. Der Sound ist angenehm vertraut und doch aufregend neu. Diese Mischung aus U2, Coldplay und den Foo Fighters ist wie die Band selbst viel mehr als die Summe ihrer Elemente.

2006 in Braunschweig gegründet, standen MOON:PATROL bereits auf zahlreichen Festival-, Stadtfest- und Clubbühnen und sind mittlerweile einer der gefragtesten Live-Acts in der Region. 2009 gewannen sie den bundesweiten Bandwettbewerb Stars in the City und veröffentlichten ihre Debüt-EP 11:37.